Wird das Aktienkapital mit Bargeld liberiert, m├╝ssen die folgenden Belege eingereicht werden:

  • Anmeldung;
  • ├Âffentliche Urkunde mit den Statuten;
  • Wahlannahmeerkl├Ąrung und Zeichnungsmuster jedes Verwaltungsrates und Zeichnungsberechtigten;
  • Wahlannahmeerkl├Ąrung der Revisionsstelle bzw. Verzichtserkl├Ąrung (wenn Voraussetzungen erf├╝llt sind);
  • Protokoll des Verwaltungsrates ├╝ber seine Konstituierung und Erteilung der Zeichnungsberechtigungen;
  • Stampa-Erkl├Ąrung;
  • Lex-Friedrich-Erkl├Ąrung, falls die Gesellschaft als Hauptzweck mit Liegenschaften zu tun hat

Wird das Aktienkapital durch Sacheinlage liberiert, m├╝ssen zus├Ątzlich die folgenden Belege eingereicht werden:

  • Sacheinlagevertrag
  • Gr├╝ndungsbericht
  • Pr├╝fungsbest├Ątigung der Revisionsstelle

Werden bei der Gr├╝ndung wesentliche Sachwerte durch Aktion├Ąre oder diesen nahestehende Personen ├╝bernommen,
m├╝ssen die folgenden Belege noch zus├Ątzlich eingereicht werden:

  • Sach├╝bernahmevertrag
  • Gr├╝ndungsbericht

Comments are closed.